Liebhabertheater Schloss Kochberg

  • Liebhabertheater Schloss Kochberg,
    ein Musenhof en miniature

    Ein Ausflug zu einem Kleinod der Klassik Stiftung Weimar. Eine ausführlichere Fassung des obigen Videos finden Sie auf der Seite Verein.

  • "Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe" von Peter Hacks

    Premiere am 27. Mai 2017 um 17 Uhr im Liebhabertheater Schloss Kochberg

  • Termine im Juni 2017


    3. Juni 2017, 17 Uhr
    Göttlich-weltlich – Wege zu Bach

    • Nadja Zwiener, Violine
    • Gerd Amelung, Cembalo

    7. Juni 2017, 18 Uhr
    Einblicke in das Theaterleben am Weimarer Hof – Goethes Schauspielregeln zum Leben erweckt im Liebhabertheater Schloss Kochberg
    Vortrag im Rahmen des Programms zu Charlotte von Steins 275. Geburtstag

    • Nils Niemann, Regisseur und Spezialist für historische Aufführungspraxis
    • Silke Gablenz-Kolakovic, Theaterleiterin

    Festsaal des Goethe-Nationalmuseums, Weimar, Frauenplan 1
    Eintritt frei!


    10. Juni 2017, 16.30 Uhr
    Einführung in Werk und Aufführung von »Der Misanthrop oder Der verliebte Melancholiker«

    10. Juni 2017, 17 Uhr
    Komödie von Jean Baptiste Molière aufgeführt wie zu Zeiten des Weimarer Hoftheaters im späten 18. Jahrhundert

    • mit Harald Arnold, Anna Kellnhofer, Gerda Müller, Andreas Schmitz und Paolo Masini
    • Regie: Nils Niemann
    • Kostüme: Kristina Weiß, inspiriert von Vorbildern aus dem Journal des Luxus und der Moden von Bertuch 1786–89

    Eine Produktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg. Wiederaufnahme mit freundlicher Unterstützung der Schmiedefelder Alm GmbH


    17. Juni, 14 – 18.30 Uhr und
    18. Juni 2017 14 -17.30

    Klavierfestival: Stipendiaten der Stiftung Elfrun Gabriel für hochbegabte junge Pianisten im Konzert

  • Auftakt einer hochkarätigen Konzertreihe im Rahmen des Sommerfestivals 2017

    Liederabend »Aus Goethes Notensammlung«

    Kompositionen von Carl Friedrich Zelter, Carl Eberwein, Felix-Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert und Robert Schumann nach Texten von Johann Wolfgang von Goethe.

    Caterina Maier, Sopran
    Liese Klahn, auf einem historischen Hammerflügel aus der Wiener Werkstatt von Jacob Bertsche (um 1830)

    • Samstag, 13. Mai 2017, 17 Uhr
  • Internationale Konferenz der historischen Theater Europas, 26. – 28. April 2017 in Berlin

    Gelebte Europäische Union
    Die von uns mit gegründete European Route of Historic Theatres ist heute das räumlich größte Kulturprojekt der Europäischen Union und vereint die 120 bedeutendsten Exemplare historischer Theater von Malta bis Norwegen, von Spanien bis ins Baltikum. Im April trafen sich Vertreter der 120 Theater zur Konferenz in Berlin. Das Wichtigste an diesen Treffen ist der Austausch untereinander.