Liebhabertheater Schloss Kochberg

Eingang des Liebhabertheaters Schloss Kochberg (Foto: Maik Schuck)
  • 21. April 2018, 17 Uhr

    Beflügelt

    Konzert mit Stipendiaten der Stiftung Elfrun Gabriel
    Minsung Lee und Neville Zarir Bharucha, Meisterschüler an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig,
    spielen Werke von Claude Debussy, Johannes Brahms, Frédéric Chopin und Franz Liszt

  • Sommerfestival 2018 mit dem Thema »Seitensprünge!«

    Eröffnung am 5. Mai 2018, 17 Uhr: Seitensprünge – Saitensprünge. Große Oper im Salon

    Salonbearbeitungen von Opernarien aus Mozarts »Hochzeit des Figaro«, »Don Giovanni«, »Die Zauberflöte«, Donizettis »La Favorite« u. a.

    • Matthias Wollong, Violine
    • Jörg Faßmann, Violine
  • 12. Mai 2018, 17 Uhr - Premiere

    »Die Wahlverwandtschaften«

    Schauspiel nach Johann Wolfgang von Goethes Roman
    • Buch und Regie: Holk Freytag
    • Kostüme: Ulrike Bartsch
    • Charlotte: Sabine Schramm
    • Eduard: Oliver Möller
    • Der Hauptmann: Max Engelke
    • Ottilie: Anna Hopperdietz

    Eine Produktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg

  • Sommerfestival 2018

    im einzigartigen historischen Privattheater der Goethezeit mit dem Thema »Seitensprünge«

    Neu im Programm: Goethes »Wahlverwandtschaften« als Schauspiel in der Regie von Holk Freytag

    Kartenreservierungen:
    Ganzjährig per E-Mail: theaterkasse@liebhabertheater.com
    Tel. Nov. bis März Mo. – Sa. 10-18 Uhr über Gunter Müller,
    Tel.: 03647 / 41 45 81
    und ab Ende März im Museum Schloss Kochberg, Tel.: 036743 / 225 32

    Sie finden das Programm auf der Seite Spielplan unter Spielzeit 2018.
    Der Vorverkauf läuft bereits.

  • Ausblick auf das Sommerfestival 2019 mit dem Thema „Orient und Okzident“

    Neuproduktion von Joseph Haydns Oper »Der Apotheker«
    mit der Lautten Compagney Berlin
    Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner,
    Regie: Nils Niemann