Liebhabertheater Schloss Kochberg

Eingang des Liebhabertheaters Schloss Kochberg (Foto: Maik Schuck)
  • 24. Juni 2017, 17 Uhr

    Der Misanthrop oder Der verliebte Melancholiker

    Komödie von Jean Baptiste Molière
    in der Übersetzung von Ludwig Fulda, aufgeführt wie zu Zeiten des Weimarer Hoftheaters im späten 18. Jahrhundert

    • Regie: Nils Niemann
    • Kostüme: Kristina Weiß
    • Produktion: Liebhabertheater Schloss Kochberg

    16:30 Uhr: Einführung in Werk und Aufführung
    Weitere Aufführungen: 8. und 22. Juli, 16. September

  • 17. und 18. Juni 2017

    Klavierfestival: Stipendiaten der Stiftung Elfrun Gabriel für hochbegabte junge Pianisten im Konzert

    Als Höhepunkt des Wirkens der Stiftung findet 2017 im Liebhabertheater Schloss Kochberg das erste Klavierfestival mit Konzerten der bisherigen Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie deren Professoren statt.

    Das Programm umfasst fünf Konzerte, u. a. mit Werken von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Franz Liszt, Robert Schumann, Frédéric Chopin, Alexander Skrjabin – ein Fest der Klaviermusik!

    • 17. Juni, 14 – 18.30 Uhr und
    • 18. Juni 2017 14 -17.30
  • 1. Juli 2017, 17 Uhr

    »Goethe und die Wiener Klassik«
    Konzert des Dresdner Streichtrios

    • Jörg Faßman (Violine), Sebastian Herberg (Viola) und
      Michael Pfaender (Violoncello)
    • mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven
  • 15. Juli 2017, 17 Uhr

    »Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe« von Peter Hacks

    • mit Barbara Schnitzler
    • Regie: Helfried Schöbel
    • Blog der Klassik Stiftung zum »Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe«

    Weitere Aufführungen: 19. und 26. August