Liebhabertheater Schloss Kochberg

Liebhabertheater Schloss Kochberg e. V.

Um das zauberhafte Liebhabertheater Schloss Kochberg vor der Schließung zu bewahren, übernahmen wir als 1991 gegründeter Förderverein 2004 in enger Zusammenarbeit mit der Klassik Stiftung Weimar dessen Betrieb. Seitdem leitet der Vorstand des Vereins das Theater künstlerisch und wirtschaftlich mit großer Freude und viel Erfolg, und zwar ohne regelmäßige staatliche Förderung. Das Theater, das vor dem »Aus« stand, ist heute eine deutschlandweit beachtete lebendige Bühne. Es wurde restauriert und blickt stolz in den vor ihm liegenden Park.

Unsere größte Herausforderung ist, die hohe künstlerische Qualität mit den Einnahmen von nur 75 Sitzplätzen und ohne regelmäßige staatliche Förderung zu bieten. Das ist nur durch die Unterstützung der Vereinsmitglieder, vieler Unternehmen, Institutionen, Künstler und Freunde möglich. Die z. T. enormen Kosten für die Eigen-Produktionen müssen wir jeweils über Projektfördermittel und Spenden beschaffen. Die Vorstände setzen alle ihre Arbeitskraft und Kompetenz ehrenamtlich, aber professionell für das Theater ein. Die Vorstandsvorsitzende hat die Leitung des Theaters zu ihrer Hauptaufgabe gemacht.

Zusammen mit der Klassik Stiftung Weimar möchten wir Schloss und Liebhabertheater Kochberg zu einem kulturellen Veranstaltungs- und Bildungsort von europäischer Bedeutung entwickeln. Wir sind Mitglied bei PERSPECTIV Gesellschaft der historischen Theater Europas und gründeten 2007 die Europastraße Historische Theater mit. Unser Theater ist somit europaweit vernetzt und Teil des größten Kulturprojektes der Europäischen Union. Gemeinsam mit der Klassik Stiftung und PERSPECTIV bieten wir auf Schloss Kochberg Internationale Meisterkurse für Opernsänger für die historische Aufführungspraxis von Barock bis Klassik an.

Neben der Theaterarbeit konnten wir die Klassik Stiftung bislang mit Spenden in fünfstelliger Höhe bei der Restaurierung des Theatergebäudes unterstützen. Aufgrund unseres Einsatzes stellte die Thüringer Landesregierung außerdem der Stiftung zwei Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket II für die Sanierung des Schlosses und des Theaters zur Verfügung.

Unser gemeinnütziger Verein Liebhabertheater Schloss Kochberg e. V. hat europaweit ca. 150 Mitglieder. Die Mitglieder erhalten ermäßigte Eintrittskarten für unsere Veranstaltungen. Darüber hinaus haben sie als Angehörige eines Freundeskreises der Klassik Stiftung Weimar freien Eintritt zu deren Museen und Dauerausstellungen sowie ermäßigten Eintritt zu allen Wechselausstellungen. Einmal im Jahr findet ein Tag der Freunde der Klassik Stiftung in Weimar statt.

Theater brauchen immer Freunde. Mehr als jedes andere jedoch ist unseres darauf angewiesen, das nicht vom Staat unterhalten wird. Dass es trotzdem auf hohem künstlerischem Niveau äußerst lebendig ist, liegt an seinen vielen Freunden — unter ihnen Vorstand, Vereinsmitglieder, Künstler, Unternehmen, Institutionen und Besucher.

Werden auch Sie Mitglied unseres Freundeskreise und unterstützen damit ein einzigartiges Kleinod mit einem außergewöhnlichen Theater in der reichen Thüringer Kulturlandschaft.

Mitgliedsantrag siehe Download.

Der Vorstand

Silke Gablenz-Kolakovic, Vorsitzende
Nachkommin der Familie von Stein
Künstlerische Leitung, Spielplan, PR

Professor Dr. Herfried M. Schneider, stellv. Vorsitzender
TU Ilmenau und IPOL GmbH
Beauftragter für die Stiftung Elfrun Gabriel

Burkhard Lauer, stellv. Vorsitzender
Partner der KPMG AG
Finanzen

Prof. Dr. Wolfgang Holler
Generaldirektor der Museen der Klassik Stiftung Weimar

Dr. Holm Fischäder, Schriftführer
Geschäftsführer der IPOL GmbH