Liebhabertheater Schloss Kochberg

Eingang des Liebhabertheaters Schloss Kochberg (Foto: Maik Schuck)
  • Unser Theater in Zeiten von Corona – Absage von Veranstaltungen

    Die Kunst lebt an unserem Theater! Bleiben Sie uns verbunden!

    Auch wir müssen leider bis auf Weiteres unsere Veranstaltungen mit Publikum absagen. Aber wir zeigen Ihnen hier laufend Video-Beiträge aus unserem Programm, aus Proben etc. Sobald es wieder möglich ist, werden wir eine kleine Anzahl von Besuchern aufnehmen.

    Besuchen Sie uns auch bei Facebook.


    Eröffnungskonzert virtuell

    Genial! Beethoven!

    Beethovens Rasumowsky-Quartett mit dem Arabella-Quartett

    ab 7. Mai hier und auf unserer Facebook-Seite als virtuelles Konzert zu erleben


    Unsere Neuproduktion

    Die Mitschuldigen

    Lustspiel von Johann Wolfgang von Goethe.
    Ab Anfang Juni können Sie hier und bei Facebook einen Trailer sehen.

  • Konzert mit Musikern der lautten compagney BERLIN

    Statt am 23. Mai können Sie es ab Ende nächster Woche auf der Website des Liebhabertheaters auf unserer Facebook-Seite hören: Birgit Schnurpfeil, Violine, Mathias Kiesling, Traversflöte und Walewein Witten, Hammerflügel, spielen Werke von Mozart und Beethoven auf historischen Instrumenten.

  • Kochberger Gartenvergnügen

    Leider kein Klassik-Gartenfestival am 23. Mai auf Schloss Kochberg!! Großveranstaltungen sind angesichts der Corona-Pandemie noch nicht möglich.

  • »Einsame Blumen« – Musikalische Grüße von Frank-Immo Zichner

    Liebe Freunde des Liebhabertheaters Schloss Kochberg.

    Leider können wir in diesen Zeiten keine Konzerte gemeinsam genießen. Wenn Sie Kochberg dennoch besuchen, möchte ich Sie auf die Natur oberhalb des Schlosses hinweisen. Jetzt kommt die Gelegenheit wieder, mitten im Wald prachtvolle Orchideen zu bewundern. Frauenschuh, Bleiches und Purpurnes Knabenkraut finden Sie hier.

    Ich grüße die Gäste von Schloss Kochberg mit einem kleinen Klavierstück aus den Waldszenen op. 82 von Robert Schumann. Es heißt »Einsame Blumen«.

    Bleiben Sie gesund!

    Ihr Frank-Immo Zichner

  • Virtuelles Eröffnungskonzert unseres Sommerfestivals 2020

    Wenn Sie nicht zu uns kommen können, kommen wir zu Ihnen!

    Beethovens Rasumowsky-Quartett op. 59 Nr. 3

    Arabella Quartett Dresden
    Matthias Wollong, Violine
    Jörg Faßmann, Violine
    Sebastian Herberg, Viola
    Norbert Anger, Violoncello

  • Unsere Neuproduktion im Schauspiel: Goethes »Die Mitschuldigen«, Lustspiel von 1769

    Es ist ein schönes Erlebnis, in diesen schwierigen Zeiten gemeinsam an einer schönen Aufgabe zu arbeiten. Auch wenn ungewiss ist, wann wir in diesem Sommer die Türen unseres Theaters für Sie öffnen können, möchten wir unsere diesjährige Schauspiel-Neuproduktion so weit wie möglich zur Bühnenreife bringen. Dabei ist unser aller Kreativität gefragt, wie wir trotz räumlicher Trennung zusammenarbeiten können. Die Leseproben hält unser Regisseur Nils Niemann zurzeit über Skype ab.

  • Entdecken Sie uns von zu Hause aus – Einblick in die Proben zu Goethes »Die Mitschuldigen«

    Lisa Altenpohl mit einem Monolog der Sophie

  • Entdecken Sie uns von zu Hause aus – Einblick in die Proben zu Goethes »Die Mitschuldigen«

    Heute Gerda Müller mit einem Monolog des Alcest.

  • Unsere Vortragsreihe »Frauenbiographien des 18. Jahrhunderts«

    Den Vortrag von Frau Dr. Seemann über die Malerin Louise Seidler müssen wir nun leider auf unbekannte Zeit verschieben.

  • Kultur auf dem Abstellgleis? – Die Kunst und die Theater müssen leben!

    Vorstandsvorsitzende und Künstlerische Leiterin des Liebhabertheaters Schloss Kochberg, Silke Gablenz-Kolakovic (Foto: Maik Schuck)

    »(…) die Vorstandsvorsitzende und Künstlerische Leiterin des Liebhabertheaters Schloss Kochberg, Silke Gablenz-Kolakovic, hat sich in einem offenen Brief an Monika Grütters und Thüringens Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff gewandt.« Hören oder lesen Sie den Beitrag bei mdr Kultur.

  • Entdecken Sie uns von zu Hause aus – Einblick in die Proben für Goethes »Die Mitschuldigen«

    Harald Arnold mit einem Monolog des Wirtes.

  • Entdecken Sie uns von zu Hause aus – Piano-Trio in d-moll op. 49 von Felix Mendelssohn-Barholdy

    Auszug aus dem Piano-Trio in d-moll op. 49 von Felix Mendelssohn-Barholdy. Gespielt von unseren Künstlerfreunden Gernot Süßmuth, Dagmar Spengler-Süßmuth und Frank Dupree.

  • Entdecken Sie uns von zu Hause aus – Vom Eise befreit …

    Der Osterspaziergang aus Goethes »Faust« aus unserem Osterprogramm »Goethe.Faust.Ostern!« mit Bernd Lange

  • Pressemitteilung — Viel zu tun in Zeiten von Corona.

    Ein Blick hinter die Kulissen des Liebhabertheaters Schloss Kochberg.

  • Entdecken Sie uns von zu Hause aus – Beiträge von unseren Künstlern

    Die Schauspielerin Barbara Schnitzler, eine Freundin unseres Theaters, hat ein wunderbares Rilke-Gedicht für diese Zeiten eingesprochen, das wir allen unseren Freunden zukommen lassen möchten.

  • Sommerfestival 2020 mit dem Thema »Genial!«

    Auch wenn wir angesichts der Corona-Pandemie noch nicht wissen, wann Aufführungen und Konzerte wieder möglich sein werden:

    Werfen Sie einen Blick auf den Spielplan 2020.

    Im Beethovenjahr heißt das Thema unseres Sommerfestivals »Genial!«. Natürlich sind dabei viele Konzerte mit Werken von Beethoven, aber auch von Mozart oder Chopin, von Telemann und vom genialen Prinzen Johann Ernst von Sachsen-Weimar. Die meisten Konzerte werden wie immer bei uns auf historischen Instrumenten gespielt. Neu inszeniert der Regisseur Nils Niemann das Lustspiel »Die Mitschuldigen« des jungen Goethe entsprechend Goethes Schauspielregeln. Prominent auf dem Spielplan steht mit acht Aufführungen unser Opernerfolg »Der Apotheker« von Joseph Haydn mit der lautten compagney (siehe unten).

  • Unsere erste internationale Opernproduktion »Der Apotheker« (Lo speziale)

    (Trailer in english language here)

    Opera buffa von Joseph Haydn

    Libretto nach Carlo Goldoni

    aufgeführt entsprechend der historischen Aufführungspraxis
    Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
    Regie: Nils Niemann
    Sempronio, der Apotheker – Cornelius Uhle, Bariton
    Grilletta, sein Mündel – Alessia Schumacher, Sopran
    Mengone, Gehilfe Sempronios – Christian Pohlers, Tenor
    Volpino, ein reicher Kunde – Georg Bochow, Countertenor/Mezzosopran
    Stummer Gehilfe – Lisa Altenpohl
    Lautten compagney BERLIN

    Gefördert von:

    Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Stiftung der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt, den Landkreis Rügen und den Förderverein Theater Putbus e. V.

  • Wichtiger Verkehrshinweis

    Für alle, die aus Richtung Norden oder Osten nach Schloss Kochberg fahren: die B 88 südlich von Jena bei Rothenstein ist für drei Jahre voll gesperrt. Es gibt aber eine örtliche Umleitung ab Rothenstein. Wenn Sie von weiter her anreisen, werden Sie über die A4 bis Magdala und von dort auf der B 85 Richtung Rudolstadt über Blankenhain bis Teichel und dann links ab nach Großkochberg geleitet. Sie brauchen in jedem Fall mehr Zeit!