Liebhabertheater Schloss Kochberg

Probe im Liebhabertheater Schloss Kochberg (Foto: Maik Schuck)

Spielzeit 2018Spielzeit 2019

Termine zu
»Der Apotheker (Lo Speziale)«

alle Termine 2019 anzeigen

Mai

Der Apotheker (Lo Speziale)

opera buffa von Joseph Haydn
Libretto nach Carlo Goldoni
aufgeführt entsprechend der historischen Aufführungspraxis

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Musikalische Assistenz: Gerd Amelung
Regie: Nils Niemann

Sempronio, der Apotheker – Cornelius Uhle, Bariton
Grilletta, sein Mündel – Alessia Schumacher, Sopran
Mengone, Gehilfe Sempronios – Christian Pohlers, Tenor
Volpino, ein reicher Kunde – Georg Bochow, Countertenor/​Altus
lautten compagney BERLIN

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit der lautten compagney BERLIN, dem Teatru Manoel in Valetta/Malta und dem Theater Putbus/​Theater Vorpommern
Produktion: Silke Gablenz-Kolakovic, Dörte Reisener, Gerd Amelung

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Stiftung der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt


Der Apotheker (Lo Speziale)

opera buffa von Joseph Haydn
Libretto nach Carlo Goldoni
aufgeführt entsprechend der historischen Aufführungspraxis

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Musikalische Assistenz: Gerd Amelung
Regie: Nils Niemann

Sempronio, der Apotheker – Cornelius Uhle, Bariton
Grilletta, sein Mündel – Alessia Schumacher, Sopran
Mengone, Gehilfe Sempronios – Christian Pohlers, Tenor
Volpino, ein reicher Kunde – Georg Bochow, Countertenor/​Altus
lautten compagney BERLIN

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit der lautten compagney BERLIN, dem Teatru Manoel in Valetta/Malta und dem Theater Putbus/​Theater Vorpommern
Produktion: Silke Gablenz-Kolakovic, Dörte Reisener, Gerd Amelung

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Stiftung der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt


Der Apotheker (Lo Speziale)

opera buffa von Joseph Haydn
Libretto nach Carlo Goldoni
aufgeführt entsprechend der historischen Aufführungspraxis

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Musikalische Assistenz: Gerd Amelung
Regie: Nils Niemann

Sempronio, der Apotheker – Cornelius Uhle, Bariton
Grilletta, sein Mündel – Alessia Schumacher, Sopran
Mengone, Gehilfe Sempronios – Christian Pohlers, Tenor
Volpino, ein reicher Kunde – Georg Bochow, Countertenor/​Altus
lautten compagney BERLIN

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit der lautten compagney BERLIN, dem Teatru Manoel in Valetta/Malta und dem Theater Putbus/​Theater Vorpommern
Produktion: Silke Gablenz-Kolakovic, Dörte Reisener, Gerd Amelung

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Stiftung der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

Juni

Der Apotheker (Lo Speziale)

opera buffa von Joseph Haydn
Libretto nach Carlo Goldoni
aufgeführt entsprechend der historischen Aufführungspraxis

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Musikalische Assistenz: Gerd Amelung
Regie: Nils Niemann

Sempronio, der Apotheker – Cornelius Uhle, Bariton
Grilletta, sein Mündel – Alessia Schumacher, Sopran
Mengone, Gehilfe Sempronios – Christian Pohlers, Tenor
Volpino, ein reicher Kunde – Georg Bochow, Countertenor/​Altus
lautten compagney BERLIN

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit der lautten compagney BERLIN, dem Teatru Manoel in Valetta/Malta und dem Theater Putbus/​Theater Vorpommern
Produktion: Silke Gablenz-Kolakovic, Dörte Reisener, Gerd Amelung

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Stiftung der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

Juli

Der Apotheker (Lo Speziale)

opera buffa von Joseph Haydn
Libretto nach Carlo Goldoni
aufgeführt entsprechend der historischen Aufführungspraxis

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Musikalische Assistenz: Gerd Amelung
Regie: Nils Niemann

Sempronio, der Apotheker – Cornelius Uhle, Bariton
Grilletta, sein Mündel – Alessia Schumacher, Sopran
Mengone, Gehilfe Sempronios – Christian Pohlers, Tenor
Volpino, ein reicher Kunde – Georg Bochow, Countertenor/​Altus
lautten compagney BERLIN

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit der lautten compagney BERLIN, dem Teatru Manoel in Valetta/Malta und dem Theater Putbus/​Theater Vorpommern
Produktion: Silke Gablenz-Kolakovic, Dörte Reisener, Gerd Amelung

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Stiftung der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

August

Der Apotheker (Lo Speziale)

opera buffa von Joseph Haydn
Libretto nach Carlo Goldoni
aufgeführt entsprechend der historischen Aufführungspraxis

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Musikalische Assistenz: Gerd Amelung
Regie: Nils Niemann

Sempronio, der Apotheker – Cornelius Uhle, Bariton
Grilletta, sein Mündel – Alessia Schumacher, Sopran
Mengone, Gehilfe Sempronios – Christian Pohlers, Tenor
Volpino, ein reicher Kunde – Georg Bochow, Countertenor/​Altus
lautten compagney BERLIN

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit der lautten compagney BERLIN, dem Teatru Manoel in Valetta/Malta und dem Theater Putbus/​Theater Vorpommern
Produktion: Silke Gablenz-Kolakovic, Dörte Reisener, Gerd Amelung

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Stiftung der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt


Der Apotheker (Lo Speziale)

opera buffa von Joseph Haydn
Libretto nach Carlo Goldoni
aufgeführt entsprechend der historischen Aufführungspraxis

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Musikalische Assistenz: Gerd Amelung
Regie: Nils Niemann

Sempronio, der Apotheker – Cornelius Uhle, Bariton
Grilletta, sein Mündel – Alessia Schumacher, Sopran
Mengone, Gehilfe Sempronios – Christian Pohlers, Tenor
Volpino, ein reicher Kunde – Georg Bochow, Countertenor/​Altus
lautten compagney BERLIN

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit der lautten compagney BERLIN, dem Teatru Manoel in Valetta/Malta und dem Theater Putbus/​Theater Vorpommern
Produktion: Silke Gablenz-Kolakovic, Dörte Reisener, Gerd Amelung

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Stiftung der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

—Änderungen vorbehalten—