Liebhabertheater Schloss Kochberg

Probe im Liebhabertheater Schloss Kochberg (Foto: Maik Schuck)

Spielzeit 2022

Termine zu
»Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)«

alle Termine 2022 anzeigen

Mai

Einführung in Werk und Aufführung

Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)

Goethes Lieblings-opera-buffa – eine Opernsatire von Domenico Cimarosa
Libretto von Giuseppe Maria Diodati
deutsche Übersetzung Babette Hesse
eingerichtet nach der Weimarer Fassung von 1791

Lorenzo, der Direktor – Simon Robinson
Orlando, der Dichter – Cornelius Uhle
Polidoro, der Kapellmeister – Christian Pohlers
Fiordispina, prima buffa – Alessia Schumacher
Doralba, prima donna seria – Alessia Schumacher
Merlina, prima donna giocosa – Johanna Knauth
Strabinio, Beschützer von Doralba – Christoph Kurzweil

lautten compagney Berlin
musikalische Leitung Wolfgang Katschner
Regie Nils Niemann
Regieassistenz Christoph Kurzweil
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar und der lautten compagney BERLIN


Einführung in Werk und Aufführung

Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)

Goethes Lieblings-opera-buffa – eine Opernsatire von Domenico Cimarosa
Libretto von Giuseppe Maria Diodati
deutsche Übersetzung Babette Hesse
eingerichtet nach der Weimarer Fassung von 1791

Lorenzo, der Direktor – Simon Robinson
Orlando, der Dichter – Cornelius Uhle
Polidoro, der Kapellmeister – Christian Pohlers
Fiordispina, prima buffa – Alessia Schumacher
Doralba, prima donna seria – Alessia Schumacher
Merlina, prima donna giocosa – Johanna Knauth
Strabinio, Beschützer von Doralba – Christoph Kurzweil

lautten compagney Berlin
musikalische Leitung Wolfgang Katschner
Regie Nils Niemann
Regieassistenz Christoph Kurzweil
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar und der lautten compagney BERLIN

Juni

Einführung in Werk und Aufführung

Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)

Goethes Lieblings-opera-buffa – eine Opernsatire von Domenico Cimarosa
Libretto von Giuseppe Maria Diodati
deutsche Übersetzung Babette Hesse
eingerichtet nach der Weimarer Fassung von 1791

Lorenzo, der Direktor – Simon Robinson
Orlando, der Dichter – Cornelius Uhle
Polidoro, der Kapellmeister – Christian Pohlers
Fiordispina, prima buffa – Alessia Schumacher
Doralba, prima donna seria – Alessia Schumacher
Merlina, prima donna giocosa – Johanna Knauth
Strabinio, Beschützer von Doralba – Christoph Kurzweil

lautten compagney Berlin
musikalische Leitung Wolfgang Katschner
Regie Nils Niemann
Regieassistenz Christoph Kurzweil
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar und der lautten compagney BERLIN


Einführung in Werk und Aufführung

Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)

Goethes Lieblings-opera-buffa – eine Opernsatire von Domenico Cimarosa
Libretto von Giuseppe Maria Diodati
deutsche Übersetzung Babette Hesse
eingerichtet nach der Weimarer Fassung von 1791

Lorenzo, der Direktor – Simon Robinson
Orlando, der Dichter – Cornelius Uhle
Polidoro, der Kapellmeister – Christian Pohlers
Fiordispina, prima buffa – Alessia Schumacher
Doralba, prima donna seria – Alessia Schumacher
Merlina, prima donna giocosa – Johanna Knauth
Strabinio, Beschützer von Doralba – Christoph Kurzweil

lautten compagney Berlin
musikalische Leitung Wolfgang Katschner
Regie Nils Niemann
Regieassistenz Christoph Kurzweil
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar und der lautten compagney BERLIN

Juli

Einführung in Werk und Aufführung

Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)

Goethes Lieblings-opera-buffa – eine Opernsatire von Domenico Cimarosa
Libretto von Giuseppe Maria Diodati
deutsche Übersetzung Babette Hesse
eingerichtet nach der Weimarer Fassung von 1791

Lorenzo, der Direktor – Simon Robinson
Orlando, der Dichter – Cornelius Uhle
Polidoro, der Kapellmeister – Christian Pohlers
Fiordispina, prima buffa – Alessia Schumacher
Doralba, prima donna seria – Alessia Schumacher
Merlina, prima donna giocosa – Johanna Knauth
Strabinio, Beschützer von Doralba – Christoph Kurzweil

lautten compagney Berlin
musikalische Leitung Wolfgang Katschner
Regie Nils Niemann
Regieassistenz Christoph Kurzweil
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar und der lautten compagney BERLIN


Einführung in Werk und Aufführung

Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)

Goethes Lieblings-opera-buffa – eine Opernsatire von Domenico Cimarosa
Libretto von Giuseppe Maria Diodati
deutsche Übersetzung Babette Hesse
eingerichtet nach der Weimarer Fassung von 1791

Lorenzo, der Direktor – Simon Robinson
Orlando, der Dichter – Cornelius Uhle
Polidoro, der Kapellmeister – Christian Pohlers
Fiordispina, prima buffa – Alessia Schumacher
Doralba, prima donna seria – Alessia Schumacher
Merlina, prima donna giocosa – Johanna Knauth
Strabinio, Beschützer von Doralba – Christoph Kurzweil

lautten compagney Berlin
musikalische Leitung Wolfgang Katschner
Regie Nils Niemann
Regieassistenz Christoph Kurzweil
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar und der lautten compagney BERLIN

August

Einführung in Werk und Aufführung

Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)

Goethes Lieblings-opera-buffa – eine Opernsatire von Domenico Cimarosa
Libretto von Giuseppe Maria Diodati
deutsche Übersetzung Babette Hesse
eingerichtet nach der Weimarer Fassung von 1791

Lorenzo, der Direktor – Simon Robinson
Orlando, der Dichter – Cornelius Uhle
Polidoro, der Kapellmeister – Christian Pohlers
Fiordispina, prima buffa – Alessia Schumacher
Doralba, prima donna seria – Alessia Schumacher
Merlina, prima donna giocosa – Johanna Knauth
Strabinio, Beschützer von Doralba – Christoph Kurzweil

lautten compagney Berlin
musikalische Leitung Wolfgang Katschner
Regie Nils Niemann
Regieassistenz Christoph Kurzweil
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar und der lautten compagney BERLIN


Einführung in Werk und Aufführung

Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)

Goethes Lieblings-opera-buffa – eine Opernsatire von Domenico Cimarosa
Libretto von Giuseppe Maria Diodati
deutsche Übersetzung Babette Hesse
eingerichtet nach der Weimarer Fassung von 1791

Lorenzo, der Direktor – Simon Robinson
Orlando, der Dichter – Cornelius Uhle
Polidoro, der Kapellmeister – Christian Pohlers
Fiordispina, prima buffa – Alessia Schumacher
Doralba, prima donna seria – Alessia Schumacher
Merlina, prima donna giocosa – Johanna Knauth
Strabinio, Beschützer von Doralba – Christoph Kurzweil

lautten compagney Berlin
musikalische Leitung Wolfgang Katschner
Regie Nils Niemann
Regieassistenz Christoph Kurzweil
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar und der lautten compagney BERLIN


Einführung in Werk und Aufführung

Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)

Goethes Lieblings-opera-buffa – eine Opernsatire von Domenico Cimarosa
Libretto von Giuseppe Maria Diodati
deutsche Übersetzung Babette Hesse
eingerichtet nach der Weimarer Fassung von 1791

Lorenzo, der Direktor – Simon Robinson
Orlando, der Dichter – Cornelius Uhle
Polidoro, der Kapellmeister – Christian Pohlers
Fiordispina, prima buffa – Alessia Schumacher
Doralba, prima donna seria – Alessia Schumacher
Merlina, prima donna giocosa – Johanna Knauth
Strabinio, Beschützer von Doralba – Christoph Kurzweil

lautten compagney Berlin
musikalische Leitung Wolfgang Katschner
Regie Nils Niemann
Regieassistenz Christoph Kurzweil
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar und der lautten compagney BERLIN


Einführung in Werk und Aufführung

Die Theatralischen Abentheuer oder Der Theaterdirektor in Nöthen (L’impresario in angustie)

Goethes Lieblings-opera-buffa – eine Opernsatire von Domenico Cimarosa
Libretto von Giuseppe Maria Diodati
deutsche Übersetzung Babette Hesse
eingerichtet nach der Weimarer Fassung von 1791

Lorenzo, der Direktor – Simon Robinson
Orlando, der Dichter – Cornelius Uhle
Polidoro, der Kapellmeister – Christian Pohlers
Fiordispina, prima buffa – Alessia Schumacher
Doralba, prima donna seria – Alessia Schumacher
Merlina, prima donna giocosa – Johanna Knauth
Strabinio, Beschützer von Doralba – Christoph Kurzweil

lautten compagney Berlin
musikalische Leitung Wolfgang Katschner
Regie Nils Niemann
Regieassistenz Christoph Kurzweil
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar und der lautten compagney BERLIN

—Änderungen vorbehalten—